Luzern
Hirschengraben
33

Geschichte

Die MEDAS Zentralschweiz ist eine interdisziplinäre medizinische Gutachterstelle. Sie wurde am 12. Juni 1986 als Verein gegründet. Im Jahre 2001 hat die Stiftung Rast die Trägerschaft übernommen. 

Trägerschaft

Die Stiftung Rast besteht seit 1947. Sie ist auch Trägerin des Zentrums für berufliche Abklärung von Menschen mit einer Hirnverletzung (ZBA) in Luzern, das 1994 gegründet wurde.